Studiengebühren in NRW abgeschafft!

Endlich hat es der Landtag von Nordrhein-Westfalen geschafft, was seit letzten Mai längst Überfällig war: Die Studiengebühren wurden abgeschafft. Die Kritik der späten Umsetzung dieses Versprechen teilt auch der freie zusammenschluss von studentInnenschaften (fzs), der Dachverband der Studierendenvertretungen in Deutschland, mit uns. „Enttäuschend ist es trotzdem, dass es seit der Landtagswahl im letzten Mai noch so lange gedauert hat, die Wahlversprechen von SPD, Grüne und Linke einzulösen“, so Florian Pranghe vom Vorstand des fzs.

Auch konnte sich die Linke leider nicht mit ihrer Forderung, die Studiengebühren bereits zum Sommersemester 2011 hin abzuschaffen, durchsetzen. So müssen die knapp 500.000 Studierende in NRW noch ein letztes mal Studiengebühren zahlen.

Trotzdem die Freude bleibt, nach Hessen und dem Saarland ist jetzt das nächste Bundesland von Studiengebühren befreit. Hamburg wird, nach dem Wahlsieg der SPD, sicherlich bald folgen. Das zeigt das der jahrelange Kampf gegen Studfiengebühren nicht sinnlos war und vor allem zeigt es uns, das Studiengebühren abgewählt werden können! „Nunmehr gilt es, diese Stimmung in den verbleibenden Gebührenländern offensiv zu nutzen. Studiengebühren sind sozial selektiv, verstärken die sowieso schon stark ungleichen Bildungschancen in der BRD und halten Menschen davon ab, überhaupt erst ein Studium zu beginnen. Dies wird immer mehr Menschen klar und es ist nun nur noch eine Frage der Zeit, bis wann sie auch in den verbleibenden Bundesländern fallen.“, erklärt der fzs.

Mit Hinblick auf die Landtagswahl in Baden-Würrtemberg, am 27. März ist es auch für Baden-Württemberg an der Zeit die Studiengebühren auch hier abzuschaffen. Dies würde zusätzlich ca. 275.000 Studierende von der Gebührenlast befreien!

Also, informiert euch und geht wählen!

Mehr Informationen zu dem Thema:
Wahlprüfsteine Landtagswahl Baden-Württemberg 2011
Homepage des Aktionsbündnis gegen Studiengebühren
Homepage des freien zusammenschluss von studentInnenschaften
Ausführlicher Artikel über die Abschffung der Studiengebühren in NRW auf studis-online.de
Pressemitteilung der Alternativen Liste


Flattr this